Quinta da Mariposa
Retro Tinto

Retro Tinto
Quinta da Mariposa
Retro Tinto

Der Name Retro ist wahrlich Programm. Die Rebsorten Touriga Nacional, Tinto Cão und Jaen (und viele weitere) stammen aus einem Weinberg mit 40 Jahre alten Reben – sind also quasi ein Pendant zum Gemischten Satz aus Österreich und werden in kleinen 20 kg Boxen geerntet. Ferner werden die Trauben traditionell mit den Füßen in sogenannten „Lagares“ aus Granit zerstampft und mit wilden Hefen vergoren. Danach reift der besondere Wein für 12 Monate in französischen Barriques. Der rote Topwein von Mariposa zeigt durch die Rebsortenzusammenstellung ein überaus vielseitiges Bukett. Am Gaumen treffen sich dunkle Frucht, erdige Anklänge, schöner Holzeinsatz und geschliffene Mineralität. Der 2014er Jahrgang zeigt eine perfekte Trinkreife! Mehr Genusserlebnis aus Dao geht nicht.

...mehr
50,00 €
Inhalt: 0.75 L (66,67 € / 1 L)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Rotwein
Trocken
Portugal
Dao
Cuvée
2014

Beschreibung

Der Name Retro ist wahrlich Programm. Die Rebsorten Touriga Nacional, Tinto Cão und Jaen (und viele weitere) stammen aus einem Weinberg mit 40 Jahre alten Reben – sind also quasi ein Pendant zum Gemischten Satz aus Österreich und werden in kleinen 20 kg Boxen geerntet. Ferner werden die Trauben traditionell mit den Füßen in sogenannten „Lagares“ aus Granit zerstampft und mit wilden Hefen vergoren. Danach reift der besondere Wein für 12 Monate in französischen Barriques. Der rote Topwein von Mariposa zeigt durch die Rebsortenzusammenstellung ein überaus vielseitiges Bukett. Am Gaumen treffen sich dunkle Frucht, erdige Anklänge, schöner Holzeinsatz und geschliffene Mineralität. Der 2014er Jahrgang zeigt eine perfekte Trinkreife! Mehr Genusserlebnis aus Dao geht nicht.

  • Stilkräftig & gehaltvoll
  • Alkohol13,5% vol
  • AllergeneEnthält Sulfite
  • HerstellerQuinta da Mariposa, Ramal de Parada, 3430-086 Carregal do Sal, PORTUGAL
Quinta da Mariposa, Dao

Nach ihren Reisen quer durch das Dão-Tal, auf denen sie vielen Weingütern bei der Vinifikation ihrer besten Weine mit Rat & Tat zu Seite stand, entschied sich Oenologin Lúcia Freitas für eine Rückkehr auf ihr Familienweingut. In Beira Alta, einer Region im Norden Portugals, werden schon seit dem Mittelalter aromatische und balancierte Weißweine neben körperreichen und komplexen Rotweinen gekeltert. Gemeinsam mit Ihrem Mann Filipe Cruz entschied sich Lúcia nun die Weinberge Ihres Großvaters wieder zu bewirtschaften und den Traum von ihrem eigenen Wein zu verwirklichen. Heutzutage gleicht Ihr Weingut einem romantischen Garten, in dem das zielstrebige Paar Hand in Hand mit der Natur herausragende und spannende Weine aus autochthonen Rebsorten produziert. 

Zur Winzerseite

Auch lecker... !

Zuletzt angesehen