02441 / 4704
Mo.-Fr. 09:00 - 19:00 Uhr | Sa. 09:00 - 16:00 Uhr
info@weinbaum.de
Rosézeit

Vom schönen Frühling bis in den Sommer zählt das Motto: Trink Pink! Kein anderer Wein verkörpert für uns so treffend Leichtigkeit, Sonne und Lebensfreude. Also haben wir für Sie ein leckeres Rosé-Paket zusammengestellt, in dem Sie sechs verschiedene Stilistiken und eine Menge Genuss wiederfinden werden. Freuen Sie sich auf drei Weine aus Deutschland und je einen guten Tropfen aus Frankreich, Italien und Spanien. Außerdem haben wir dem Thema ein Video gewidmet, in dem wir Ihnen etwas über die Herstellungsweise von Rosé, seine Vorteile und nähere Informationen zu dem Paket erzählen. Viel Spaß beim Entdecken der trinkfreudigen Geschmacksvielfalt von Roséweinen!

Trink Pink für 42,40€

In unserem Video haben wir ein paar Begriffe verwendet, die wir hier noch einmal erklären:

Maische: Gemisch aus Fruchtfleisch, Kernen und Beerenschalen. Bei der Rotweinherstellung gibt es die Maischestandzeit und Maischevergärung, um Farb-, Gerb- und Aromastoffe zu extrahieren. Dies wird beim Rosé deutlich reduziert, um eine nur leicht rötliche Farbe zu erreichen.

Gerbstoffe: Auch als Tannine bekannt. Natürliche Inhaltsstoffe einer Weintraube, die unter anderem in den Beerenschalen, Kernen und Stielen vorkommen und durch die Maischestandzeit extrahiert werden. Geschmacklich erkennt man sie anhand von Struktur, Fülle und einem manchmal pelzigen Mundgefühl. Die Qualität der Tannine und deren Extraktion ist bei der Rotweinherstellung enorm wichtig. 

Saignée-Verfahren: Bedeutet im Französischen ausbluten und beschreibt eine praktische Art der Roséherstellung. Die Winzer machen einen Saftabzug ihrer hochwertigen Rotweine, wobei sie meist um die 10% des Saftes abziehen und diesen danach wie einen Weißwein verarbeiten. Der daraus gewonnene Rosé ist häufig durch die etwas längere Maischestandzeit dunkler und kräftiger. So konzentrieren die Winzer ihre Premium-Rotweine und gewinnen sozusagen als Nebenprodukt einen Rosé aus bestem Traubenmaterial. 

Hier ist das Video, falls Sie es noch nicht gesehen haben. Viel Spaß beim Zuschauen!

Silvaner Handlich
Silvaner Handlich Weingut Schenk
7,50 €
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € / 1 Liter)

In unserem zweiten Osterpaket finden Sie je einen Weiß-, Rosé und Rotwein aus Deutschland, Österreich und Italien. Diese sind von drei Familienbetrieben, die treffend darstellen, worauf wir bei Weingütern in unserem Sortiment achten: auf hohe Qualität, Persönlichkeit und Nachhaltigkeit. Die Weine von Thomas führen wir nun seit einem Jahr in unserem Sortiment. Das Weingut Schenk aus Franken hat viel Erfahrung mit der leider immer noch unterschätzten Rebsorte Silvaner und lässt uns mit seinen Weinen glücklicherweise daran teilhaben. Dieser Wein aus der Serie Handlich ist ein locker-leichter Allrounder, der zu vielen Anlässen passt. Solo als unkomplizierter, fruchtiger Genuss oder auch als passender Begleiter zu frischen Spargelgerichten. Regina und Günter Triebaumer aus dem Burgenland begeistern uns Jahr für Jahr mit dem Rosé aus der Blaufränkisch Reserve. Hier gewinnt das passionierte, überaus sympathische Winzerpaar einen Rosé, der neben seiner betonten Fruchtaromatik am Gaumen einen gehaltvollen Körper beweist. Das gelingt durch die Saignée-Methode, bei der ein Teil des Mostes vom hochwertigen Blaufränkisch Reserve abgezogen und wie ein Weißwein verarbeitet wird. Das bedeutet, dass Günter u. Regina bei ihrem Rosé Blaufränkisch Reserve hohe Beerenqualitäten verarbeiten, die man geschmacklich in diesem tollen Wein schnell wiederfindet. Ein eleganter Lagrein aus dem schönen Südtirol schließt dieses Trio ab. Die Brüder Hannes und Daniel Pfitscher führen das exklusive Weingut in Montan nun in der siebten Generation. Wie bei den Pfitschers gewohnt, ist der Wein geradlinig und trocken ausgebaut. Dazu gesellen sich samtige Tannine, angenehme Konzentration und eine tolle Länge. Dieser Lagrein meistert die Gratwanderung zwischen Fülle und Frische besonders gut. Ein balancierter Rotwein mit viel Trinkfreude, den wir gerne leicht gekühlt bei 14°C genießen – besonders in der jetzigen Jahreszeit. Viel Spaß mit diesem spannenden Weinpaket! 

Osterpaket 1 für 25,70 €

Drei Weißweine aus deutschen Anbaugebieten von sympathischen, dynamischen Winzern aus Familienbetrieben. Dieses Paket zeichnet sich durch knackige und lebhafte Weine aus und bringt Ihnen eine Menge Trinkfreude in die Weingläser. Der Weissburgunder vom Weingut Emmerich-Koebernik aus der Nahe-Region geht vorneweg. Darauf folgt mit dem Grauschiefer ein Mosel-Riesling par excellence vom Weingut Schmitges. Ein besonders guter Grauburgunder von Peter Wagner aus Baden rundet das trinkfreudige Paket ab. Hier finden Sie mehr Informationen über die Weine und haben die Möglichkeit, das Paket als 3er-Variante für sich selbst oder mit Geschenkverpackung an einen Weinfreund zu versenden. Wenn Ihnen das Paket besonders zusagt, können Sie es auch als 6er-Variante bestellen. Viel Spaß mit den Weinen!

Pinot Grigio
Pinot Grigio Trocken Villa Mattielli Venetien
7,90 €
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € / 1 Liter)
Verschnitt
Verschnitt Trocken Weingut Ruppert-Deginther Rheinhessen
9,90 €
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
Côtes du Rhône Rosé
Côtes du Rhône Rosé Trocken Domaine de la Bastide Rhône
6,90 €
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € / 1 Liter)
Rosado de Lagrima
Rosado de Lagrima Trocken Viña Sardasol Navarra
5,90 €
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € / 1 Liter)
Lust auf Rot
Lust auf Rot Trocken Weingut Rieger Baden
7,00 €
Inhalt 0.75 Liter (9,33 € / 1 Liter)
Trink Pink für 42,40€

Klicken Sie auf das obere Paketbild, um mehr über die Weine zu erfahren. In unserem Video, das Sie unten auf der Seite finden, haben wir ein paar Begriffe verwendet, die wir hier noch einmal erklären:

Maische: Gemisch aus Fruchtfleisch, Kernen und Beerenschalen. Bei der Rotweinherstellung gibt es die Maischestandzeit, um unter anderem Farb- und Gerbstoffe zu extrahieren. Dieser Vorgang wird beim Rosé deutlich reduziert, um eine nur leicht rötliche Farbe zu erreichen.

Gerbstoffe: Auch als Tannine bekannt. Natürliche Inhaltsstoffe einer Weintraube, die unter anderem in den Beerenschalen, Kernen und Stielen vorkommen und durch die Maischestandzeit extrahiert werden. Geschmacklich erkennt man sie anhand von Struktur, Fülle und einem manchmal pelzigen Mundgefühl. Die Qualität der Tannine und deren Extraktion ist bei der Rotweinherstellung enorm wichtig. 

Saignée-Verfahren: Bedeutet im Französischen ausbluten und beschreibt eine praktische Art der Roséherstellung. Die Winzer machen einen Saftabzug ihrer hochwertigen Rotweine, wobei sie meist 10 - 20% des Saftes abziehen und diesen danach wie einen Weißwein verarbeiten. Der daraus gewonnene Rosé ist häufig durch die etwas längere Maischestandzeit dunkler und kräftiger als andere Stile. So konzentrieren die Winzer ihre Premium-Rotweine und gewinnen sozusagen als Nebenprodukt einen Rosé aus bestem Traubenmaterial. 

Viel Spaß beim Zuschauen!