02441 / 7799930
Mo.-Fr. 09:00 - 19:00 Uhr | Sa. 10:00 - 16:00 Uhr
info@weinbaum.de

Wir lieben Österreich und seine Weine. Seit vielen Jahren verbringen wir im Nachbarland unseren Urlaub, in dem wir die wunderschöne Natur und den einen oder anderen guten Tropfen genießen. Nun haben wir ein vielseitiges Weinpaket zusammengestellt, das Sie versandkostenfrei bestellen können. Es enthält sechs trockene Weine von drei Weingütern aus Südsteiermark, Burgenland und Wagram mit einigen der wichtigsten Rebsorten Österreichs.
Die Reise startet in der Südsteiermark mit zwei Weinen vom Weingut Schauer. Der Welschriesling ist leicht, trinkfreudig und zeigt eine betonte Fruchtaromatik. Dem Sauvignon Blanc widmet das Weingut als Leitrebsorte der Region besonders viel Aufmerksamkeit. Ein charakterstarker Tropfen, der mehr mit seiner Struktur und Würze überzeugt als mit der sonst geläufigen hochintensiven Aromatik der Rebsorte. 
Auf ein wärmeres Klima treffen wir im Burgenland beim Weingut Triebaumer. Das Winzerpaar Günter und Regina vinifiziert fruchtige und gehaltvolle Weine. Der Gelbe Muskateller ist den beiden nachgesprochen ein "harmonischer Fruchtschmeichler mit Suchtpotential" - dem können wir nur zustimmen! Blaufränkisch ist für die Triebaumers die mit Abstand wichtigste Rebsorte und so dürfen wir uns hier über einen kraftvollen, fruchtig-würzigen Wein freuen, der wunderbar zum Steak passt. Die kleine Reise endet im Wagram beim Weingut Fritsch. Hier gibt es einen Grünen Veltliner par excellence. Geradlinig, schlank und mit einer finessenreichen Komplexität - wunderbar! Der Zweigelt ist ein zugänglicher und eleganter Rotwein mit gutem Trinkfluss. Er komplettiert das Österreich-Paket als zweiter Rotwein. Wir wünschen viel Spaß beim Verkosten! Im Folgenden finden Sie mehr Informationen über die drei hochklassigen Weingüter.

Weinberghof Fritsch, Wagram

"Biodynamie ist Begeisterung, Leben, Zuversicht." So schreibt es Karl Fritsch auf seiner Homepage. Er setzt auf einen respektvollen Umgang mit der Umwelt und allen darin lebenden Organismen. Diese Einstellung verfolgen 25 weitere Kollegen zusammen mit ihm in dem biodynamischen Verband "Respekt", der zur Vorgabe und Verpflichtung seines Namens für die Natur gegründet wurde.
Karl Fritsch ist ein Winzer, der sich zur Aufgabe gemacht hat, Weine mit Charakter auf nachhaltige Art und Weise zu produzieren. Dabei soll der Charakter des Weines von seiner Region, den Rebsorten und der Biodynamie geprägt sein. Das Weingut Fritsch sitzt im wunderschönen Wagram und konzentriert die Rebsortenauswahl auf Grüner Veltliner. Doch nicht nur die Vertreter dieser tollen Rebsorte, sondern auch die Rotweine aus Zweigelt und der geniale Pet Nat Purist überzeugen uns. 

Die Weine von Karl vereinen die Kombination aus Dichte und Komplexität mit Frische und Trinkfreude bei relativ geringen Alkoholgehalten. Die Weine erzählen von ihrer Herkunft und präsentieren sich finessenreich. 


 


 

Weingut Triebaumer, Burgenland

"Der Weinmarkt und die Freunde unserer Weine bestimmen mit, wohin wir uns in Zukunft entwickeln werden." Weltoffen, modern und zukunftsorientiert präsentieren sich Günter und Regina Triebaumer aus dem Burgenland. Zurzeit bewirtschaften sie 24 Hektar Rebfläche in sehr guten Lagen rund um die bekannte Weinstadt Rust.

Dabei entstehen sowohl fruchtbetonte Rotweine als auch konzentrierte, weiße Tropfen. Wir sind besonders von den Weinen aus Blaufränkisch begeistert, der in Rust auf Kalk und Lehm wächst. Günter und Regina gewinnen hieraus strukturvolle Rotweine, die mit ihrer intensiven Aromatik nach dunkler Kirsche und Gewürzen überzeugen.

Die Natur wird von dem stets gut gelaunten Winzerpaar gründlich berücksichtigt und gepflegt, wobei sie sich vom biologisch-organischen Weinbau in nur einem von 26 Punkten unterscheiden. Außerdem legen die beiden Wert darauf, dass ihre Weine vegan hergestellt werden. Bei unseren Stammkunden ist Günter sehr beliebt, da er mit regelmäßigen Besuchen in der Eifel und schönen Winzerabenden bleibende Eindrücke hinterlassen hat. 

Weingut Schauer, Südsteiermark

Familie Schauer vereint viele Eigenschaften, die uns bei Weingütern wichtig sind: Qualitative Weine mit anspruchsvollem und doch trinkfreudigem Charakter, ein Familienbetrieb mit Tradition und bodenständigem Auftritt aus einer wunderschönen Region. Wir dürfen uns über Sauvignon Blanc in all seiner Vielfalt, verschiedene Burgunder und einen Top-Riesling in unserem Sortiment freuen. Die beiden Brüder Stefan und Bernhard verstehen es, im Sausal in Kitzeck komplexe Weine zu vinifizieren. Dabei werden sie von ihren Eltern Elisabeth und Karl unterstützt und lassen in ihren Weinen das Sausaler Terroir sprechen:

- steile Höhenlagen
- Schiefer-Böden
- starke Temperaturunterschiede
zwischen Tag und Nacht

Das alles resultiert bei 100% Handarbeit in einen Stil, der sich mehr durch Würze und Mineralität als vordergründige Fruchtaromatik auszeichnet. Noch in diesem Jahr schließt Weingut Schauer die Umstellung auf zertifizierten, ökologischen Weinbau ab.

Weingut Triebaumer, Burgenland

"Der Weinmarkt und die Freunde unserer Weine bestimmen mit, wohin wir uns in Zukunft entwickeln werden." Weltoffen, modern und zukunftsorientiert präsentieren sich Günter und Regina Triebaumer aus dem Burgenland. Zurzeit bewirtschaften sie 24 Hektar Rebfläche in sehr guten Lagen rund um die bekannte Weinstadt Rust.
Dabei entstehen sowohl fruchtbetonte Rotweine als auch konzentrierte, weiße Tropfen. Wir sind besonders von den Weinen aus Blaufränkisch begeistert, der in Rust auf Kalk und Lehm wächst. Günter und Regina gewinnen hieraus strukturvolle Rotweine, die mit ihrer intensiven Aromatik nach dunkler Kirsche und Gewürzen überzeugen.
Die Natur wird von dem stets gut gelaunten Winzerpaar gründlich berücksichtigt und gepflegt, wobei sie sich vom biologisch-organischen Weinbau in nur einem von 26 Punkten unterscheiden. Außerdem legen die beiden Wert darauf, dass ihre Weine vegan hergestellt werden. Bei unserer Kundschaft ist Günter sehr bekannt, da er mit regelmäßigen Besuchen in der Eifel und schönen Winzerabenden bleibende Eindrücke hinterlassen hat. 

Weinberghof Fritsch, Wagram

"Biodynamie ist Begeisterung, Leben, Zuversicht." So schreibt es Karl Fritsch auf seiner Homepage. Er setzt auf einen respektvollen Umgang mit der Umwelt und allen darin lebenden Organismen. Diese Einstellung verfolgen 25 weitere Kollegen zusammen mit ihm in dem biodynamischen Verband "Respekt", der zur Vorgabe und Verpflichtung seiner Namensgebung gegründet wurde.
Karl Fritsch ist ein Winzer, der sich zur Aufgabe gemacht hat, Weine mit Charakter auf nachhaltige Art und Weise zu produzieren. Dabei soll der Charakter des Weines von seiner Region, den Rebsorten und der Biodynamie geprägt sein. Das Weingut Fritsch sitzt im wunderschönen Wagram und konzentriert die Rebsortenauswahl auf Grüner Veltliner. Doch nicht nur die Vertreter dieser tollen Rebsorte, sondern auch die Rotweine aus Zweigelt und der geniale Pet Nat Purist überzeugen uns. Die Weine von Karl vereinen die Kombination aus Dichte und Komplexität mit Frische und Trinkfreude bei relativ geringen Alkoholgehalten. Die Weine erzählen von ihrer Herkunft und präsentieren sich finessenreich. 

Österreich-Paket
Österreich-Paket WeinBaum
56,90 €
Inhalt 4.5 L (12,64 € / 1 L)
Weingut Schauer, Südsteiermark

Familie Schauer vereint viele Eigenschaften, die uns bei Weingütern wichtig sind: Qualitative Weine mit anspruchsvollem und doch trinkfreudigem Charakter, ein Familienbetrieb mit Tradition und bodenständigem Auftritt aus einer wunderschönen Region. Wir dürfen uns über Sauvignon Blanc in all seiner Vielfalt, verschiedene Burgunder und einen Top-Riesling in unserem Sortiment freuen. Die beiden Brüder Stefan und Bernhard verstehen es, im Sausal in Kitzeck komplexe Weine zu vinifizieren. Dabei werden sie von ihren Eltern Elisabeth und Karl unterstützt und lassen in ihren Weinen das Sausaler Terroir sprechen:

- steile Höhenlagen
- Schiefer-Böden
- starke Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht

Das alles resultiert bei 100% Handarbeit in einen Stil, der sich mehr durch Würze und Mineralität als vordergründige Fruchtaromatik auszeichnet. Noch in diesem Jahr schließt Weingut Schauer die Umstellung auf zertifizierten, ökologischen Weinbau ab.

Österreich
Welschriesling Südsteiermark
Welschriesling Südsteiermark Weingut Schauer
7,90 €
Inhalt 0.75 L (10,53 € / 1 L)
Sauvignon Blanc Südsteiermark
Sauvignon Blanc Südsteiermark Weingut Schauer
11,00 €
Inhalt 0.75 L (14,67 € / 1 L)
Gelber Muskateller
Gelber Muskateller Weingut Triebaumer
9,90 €
Inhalt 0.75 L (13,20 € / 1 L)
Blaufränkisch
Blaufränkisch Weingut Triebaumer
10,50 €
Inhalt 0.75 L (14,00 € / 1 L)
Grüner Veltliner Wagram
Grüner Veltliner Wagram Weinberghof Fritsch
8,90 €
Inhalt 0.75 L (11,87 € / 1 L)
Zweigelt Wagram
Zweigelt Wagram Weinberghof Fritsch
8,90 €
Inhalt 0.75 L (11,87 € / 1 L)


Welschriesling und Sauvignon Blanc vom Weingut Schauer aus Südsteiermark stehen für pure Frische und eine gute Säurestruktur. Gelber Muskateller und Blaufränkisch vom Weingut Triebaumer aus dem Burgenland sind durch das warme pannonische Klima gehaltvoll und sehr fruchtig. Grüner Veltliner und Zweigelt vom Weinberghof Fritsch aus Wagram verkörpern Finesse und Trinkfreude. Im Folgenden finden Sie mehr Informationen zu den drei hochklassigen Weingütern.

Wir lieben Österreich und seine Weine. Seit vielen Jahren verbringen wir im Nachbarland unseren Urlaub, in dem wir die wunderschöne Natur und den einen oder anderen guten Tropfen genießen. Nun haben wir ein vielseitiges Weinpaket zusammengestellt, das Sie versandkostenfrei bestellen können. Es enthält sechs trockene Weine von drei Winzern aus Südsteiermark, Burgenland und Wagram mit einigen der wichtigsten Rebsorten Österreichs: