02441 / 4704
Mo.-Fr. 10:00 - 19:00 Uhr | Sa. 10:00 - 16:00 Uhr
info@weinbaum.de

Winzerdinner Ruppert-Deginther

Kulinarischer Weinabend im Hotel Friedrichs. Auch diesmal heißt es: volles Haus, nette Leute und viele schöne Genussmomente. Beim ersten Termin 2019 im Friedrichs ist mit Justus Ruppert vom Weingut Ruppert-Deginther aus Rheinhessen ein langjähriger Freund und Partner in der Eifel zu Besuch. Er hat zusammen mit Marc in Geisenheim studiert und ist mit seinen Weinen von Beginn an fester Bestandteil unseres Sortiments. Diese stellt er an diesem Abend vor und führt mit der ein oder anderen unterhaltsamen Geschichte durch den kurzweiligen Abend. Danke für diesen tollen Abend, Justus! Zu diesem Anlass zaubert Küchenchef Manfred Pesch ein Menü mit besonders hochwertigen Produkten auf die Teller. Vielen Dank an ihn und sein Team - genauso an seine Frau Sabine Pesch, die mit dem Serviceteam in gewohnter Manier professionell und freundlich die Wünsche aller Gäste erfüllt hat. 

 

Vorspeise

IMG_8591Ikarimi Lachs Loin kalt geräuchert in Hickoryrauch, weiß-grüner Spargelsalat, geriebene Pistazienkerne

Weine:
Silvaner 2017
Riesling Westhofen 2017

Zum Aperitif gibt es den beliebten Justinello-Sekt. Ein trinkfreudiger Aperitif, den Justus ganz bewusst als unbeschwerlichen Schaumwein verarbeitet, der Freude bereiten soll. Gelungen, wie wir finden. Der Spitzname von Justus in jungen Jahren war übrigens Namensgeber für dieses tolle Getränk. Zur Beschreibung der Vorspeise muss ich dann doch einmal etwas ausholen: wir dürfen in den Genuss eines Rückenfilets von einem Ikarimi Lachs kommen. Ikarimi Lachse werden vor der Schlachtung auf 2°C heruntergekühlt, wodurch das Fleisch besonders kräftig in Farbe und Geschmack wird. Die besten Stücke werden mit Himalaya-Rauchsalz eingestrichen und über Hickory-Rauch bei unter 23°C schonend kaltgeräuchert. Im Ergebnis gibt es ein geschmacksintensives Stück Lachs, das uns mit seiner festen und doch zarten Konsistenz begeistert. Die Weine funktionieren wunderbar dazu. Der Silvaner fügt sich harmonisch zum aromatischen Spargelsalat ein, wogegen der Riesling mit seiner vollfruchtigen Struktur überzeugt. Eine straffe Mineralität klingt dabei an und macht ihn zu einem passenden Begleiter beim Lachsgericht. 

Zwischengang

IMG_8598Wildenten-Confit, Nudelteigtasche, Käse-Rucola-Füllung

Burgunder Trilogie 2017
GC Sauvignon Blanc & Chardonnay 2016

Nach der feinen Vorspeise gibt es im Zwischengang ein aromaintensives Gericht. Das Wildenten-Confit zeigt sich als wunderbar zartes, weiches Fleisch und wird von der herzhaften, wilden Aromatik abgestimmt aufgewertet. Bei der Begleitung wählt Justus nun etwas breitere Weißweine, die der Speise Körper entgegensetzen und ihr dabei ausreichend Spielraum überlassen. Die Burgunder Trilogie besteht aus drei Rebsorten mit unterschiedlichen Ausbauformen. Weissburgunder wird im Stahltank, der Chardonnay im 500l Fass und Grauburgunder in neuen Barriques gewonnen. So kommt ein ausgewogener, vollmundiger Wein in die Flasche, der sich bei uns bestens als Essensbegleiter bewiesen hat - so auch an diesem Abend. Einen Konterpunkt setzt die Geisenheim Connection, unsere gemeinsame Marke mit dem Weingut Ruppert-Deginther. Die Cuvée aus Sauvignon Blanc und in neuen Holzfässern gewonnenem Chardonnay stellt die Kick-Variante zum charakterstarken Gericht dar. Ein spannendes Erlebnis für unsere Gaumen. 

Hauptgang

IMG_8602Neuseeländischer Farmers Lammrücken, rotes Baby-Mangoldgemüse, Amazonas-Pfeffersauce, Minzpesto, Schlosskartoffeln

Weine:
Bechtheimer Spätburgunder 2015
Rotwild 2015

Ja liebe Weinfreunde, es war so lecker, wie es das Bild verspricht. Ein perfekt gegrillter Lammrücken mit einer konzentrierten Pfeffersauce setzt an diesem Abend ein großes Ausrufezeichen. Da braucht es nicht viel mehr Worte. Die Weine sind kontrastreich gewählt. Auf der einen Seite mit dem Spätburgunder die Diva aller Rebsorten. Der Bechtheimer Spätburgunder zeigt eine feine Klinge mit voller Frucht, angenehmer Frische und vollkommener Eleganz. Doch all diese positiven Eigenschaften rücken etwas in den Hintergrund, wenn wir die würzige Rotwild-Cuvée zum Lammrücken verkosten. Diese Paarung ist unser Gewinner des Abends in der Kombination von Speise und Wein. Der Auftritt auf einer würzig-aromatischen Wellenlänge, eine vibrierende Spannung am Gaumen zwischen den körperreichen Geschmackseindrücken und die einwandfreie Bindung von Tannin- und Eiweißstruktur sind schlichtweg konkurrenzlos.

Dessert

IMG_8611Rhabarbertarte, Himbeer-Pannacotta, Pistazieneis

Wein:
Riesling Auslese 2015

Riesling-Süßwein zum Abschluss und dazu ein tolles Dessert mit mehreren Komponenten - Genussfreund, was willst Du mehr? Das Himbeer-Pannacotta schmeckt sehr erfrischend, dabei gibt die fluffige Rhabarbertarte der Geschichte einen molligen Charakter und das schmackhafte Pistazieneis erweitert die aromatische Ebene. Fügt man diesem Dessert eine Riesling Auslese mit einem perfekt ausgewogenen Süße-Säurespiel hinzu, ist der Abschluss eines besonderen Abends gesichert. Noch einmal vielen Dank an das Friedrichs und an Justus.

Passende Artikel
Justinello Justinello Trocken Weingut Ruppert-Deginther Rheinhessen
7,50 €
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € / 1 Liter)
Silvaner Silvaner Trocken Weingut Ruppert-Deginther Rheinhessen
6,90 €
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € / 1 Liter)
Verschnitt Verschnitt Trocken Weingut Ruppert-Deginther Rheinhessen
9,90 €
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
GC Sauvignon Blanc & Chardonnay GC Sauvignon Blanc & Chardonnay Trocken Geisenheim Connection Rheinhessen
13,90 €
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
Rotwild Rotwild Trocken Weingut Ruppert-Deginther Rheinhessen
16,50 €
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € / 1 Liter)