Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10 - 19:00 Uhr, Sa. 10 - 16:00 Uhr | Telefon: 02441 - 4704 | E-Mail: info@weinbaum.de

Winzer-Dinner mit Daniel Pfitscher #2

Die Weinprobe im Tagungshotel Eifelkern ist traditionell der letzte kulinarische Weinabend in unserem Kalenderjahr. Als Einstimmung in die anstehende Adventszeit freuen sich die Gäste im weihnachtlich dekorierten Ambiente über eine große Portion Wohlfühlatmosphäre. Wir sind froh, dass wir dieses Jahr Daniel Pfitscher aus Südtirol im Eifelkern begrüßen dürfen. Das Weingut Pfitscher ist ein Familienbetrieb par excellence, in dem die Brüder Hannes und Daniel, Schwester Marion, die Eltern Klaus und Monika und Opa Alfred zusammenarbeiten, frei nach dem Motto: "Wein ist Arbeit. Wir lieben beides." Daniels detailreiche Ausführungen zu den Weinen und Südtirol haben den Abend sehr kurzweilig und informativ begleitet - danke dafür noch einmal an dieser Stelle! Es war ein wunderschöner Abend mit vielen besonderen Geschmacksmomenten und aufmerksamen Gästen. Vielen Dank auch an das Team vom Eifelkern für einen reibungslosen Ablauf beim Service und die besonders gute Küche für das an Südtirol angelehnte Menü. 


Vorspeise

IMG_6384-CopySülze vom geräucherten Saibling auf Apfel-Carpaccio, rote Beete und Safranglace

Weine:
Pinot Bianco Langefeld 2017
Sauvignon Blanc Saxum 2017

Ein ansprechend dekorierter Teller lädt zum Genießen ein. Saibling aus dem Gardasee, in Salz und Zucker gebeizt, selbst geräuchert, eingeschnitten und mit leicht säuerlichem Gewürzfond zur Sülze verarbeitet. Dazu zwei frische Weißweine, die durch ihre unterschiedliche Aromatik für aufregende Kontraste sorgen. Der Pinot Bianco harmoniert super mit roter Beete und Safranglace, wogegen der Sauvignon Blanc mit seinem frischen Säuregerüst bestens zu den eingelegten Apfelscheiben funktioniert. Insgesamt gefällt uns der Saxum einen Ticken besser, ein toller Speisenbegleiter!


Zwischengang

IMG_6390-CopyBergkäseravioli mit Sauce von Kaminwurzen, gebackener Sellerie, marinierte Senfsaat und gepoppter Bergkäse

Weine:
Chardonnay Arvum 2017
Gewürztraminer Stoass 2017

Was für ein Gang! Für uns eines der Highlights im Weinproben-Jahr 2018. Hausgemachte Ravioli gefüllt mit Südtiroler Bergkäse in einer Sauce aus ausgekochten Kaminwurzen (kaltgeräucherte und luftgetrocknete Mettüwrste aus Rindfleisch und Schweinespeck). Oben drauf gibt's Bergkäse, der zuerst getrocknet und dann gebacken wird, damit er aufgeht. Die Weinbegleitung überrascht. Aus der intensiven Aromatik des Gewürztraminers wird ein harmonischer Begleiter und der Stoass entwickelt sich zum unaufgeregten, weichen Begleiter. Der teils holzgereifte Chardonnay hält dem intensiver Speise stand und fügt ihr Frische und Länge hinzu. 


Hauptgang

IMG_6394-CopyZweierlei vom Milchkalb, gegrilltes Filetsteak mit Röstzwiebeln und Sous Vide gegartem Eigelb, getrüffeltes Ragout im Strudelteigkörbchen mit Moosbeerengelee, Kartoffelstampf und dreierlei Karfiol

Weine:
Lagrein Rivus 2016
Pinot Nero Fuchsleiten 2017

Ein gefüllter Teller mit vielfältigen Geschmackskomponenten. Auf der einen Seite gegrilltes Filetsteak mit würzigen Zwiebeln und wachsweichem Eigelb, daneben ein mit italinenischem Wintertrüffel verfeinertes Kalbsragout in ausgebackenem Strudelteig. Unsere Idee geht auf und jeweils ein Rotwein passt besser zu einem Teil vom Milchkalb. Beim Filetsteak fühlen wir uns mit dem eleganten Pinot Nero wohl, der durch seine Frische und Tiefe das Eigelb wunderbar auffängt. Zum würzigen Ragout passt der Lagrein bestens, da er neben dunkler Frucht auch pfeffrige Aromatik aufweist. Tolle Entdeckungsreise in die Kombination von Speise und Wein beim Hauptgang!


Dessert

IMG_6435-CopyParfait von der Kastanie, Mousse von Wacholder-Joghurt mit Bergamotten Blättern, Dörrobstkompott und Honigperlen

Wein:
Riesling Marienburg Spätlese "Fass 23" 2011, Clemens Busch, Mosel

Nach einem kräftigen, hochwertigen Lagrein Riserva, den wir solo verkostet haben, folgt der letzte Gang. Da Familie Pfitscher keinen Süßwein produziert, haben wir uns zum Dessert bei der Mosel bedient - und wie! Zu dem Parfait, das aus in Karamellwasser gekochten und gemixten Kastanien hergestellt wurde, brauchen wir ebenso wie beim Dörrobst reife Aromen. Die Zitrusfrucht ist ein Hybrid aus Bitterorange und Limette. Bei diesen zwei Komponenten kann es nur eine Wahl geben. Mit dem gereiften Riesling vom biodynamischen VDP-Weingut Clemens Busch treffen wir beim Dessert das richtige Maß an Süße, Aromenvielfalt und Frische.

Passende Artikel
Pinot Bianco Langefeld Pinot Bianco Langefeld Trocken Weingut Pfitscher Südtirol
13,90 €
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
Sauvignon Blanc Saxum Sauvignon Blanc Saxum Trocken Weingut Pfitscher Südtirol
16,90 €
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € / 1 Liter)
Chardonnay Arvum Chardonnay Arvum Trocken Weingut Pfitscher Südtirol
13,90 €
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
Gewürztraminer Stoass Gewürztraminer Stoass Trocken Weingut Pfitscher Südtirol
15,90 €
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € / 1 Liter)
Lagrein Rivus Lagrein Rivus Trocken Weingut Pfitscher Südtirol
13,90 €
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
Pinot Nero Fuchsleiten Pinot Nero Fuchsleiten Trocken Weingut Pfitscher Südtirol
17,50 €
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € / 1 Liter)