02441 / 4704
Mo.-Fr. 10:00 - 19:00 Uhr | Sa. 10:00 - 16:00 Uhr
info@weinbaum.de

Viva España im Hotel Friedrichs

Am 16. November veranstalteten wir zum zweiten Mal im Jahr 2018 einen kulinarischen Weinabend im Hotel Friedrichs. Nach der Ausbildung zum Sommelier war es für Jan die erste Weinprobe in der Gastronomie, die er zusammen mit Marc durchführte. Sein Praktikum für den Sommelier hat er übrigens beim Friedrichs absolviert. Noch einmal vielen Dank an dieser Stelle für die lehrreiche Erfahrung! Sabine und Manfred Pesch arbeiten schon seit vielen Jahren mit uns zusammen und gemeinsam freuen wir uns jedes Jahr auf die zwei kulinarischen Weinabende in Gemünd. Sowohl Sabine im Service als auch Manfred in der Küche investieren besonders viel Arbeit in die Vorbereitung der Veranstaltungen, was uns sehr freut. Die Gäste bekamen auch diesmal beim Thema Spanien einiges geboten.


Vorspeise

IMG_5646Steinbeißer-Filet, Black Tiger Garnele, Muscheln, Safranreis, Limettenschaum

Weine:
Chardonnay '17 – Viña Sardasol – Navarra
Verdejo ’17 – Valdelagunde – Castilla y León

Nach dem Gruß aus der Küche (Datteln im Speckmantel) kam bei einigen Gästen das Highlight bei der Vorspeise. Das Steinbeißer-Filet und die Black Tiger Garnele waren nicht nur für Fisch-Liebhaber etwas Besonderes. Dazu würzige Komponenten durch den Safranreis und frische, zitrische Noten beim Limettenschaum. In der Kombination Steinbeißer, Tomate und Limettenschaum passte der leichte, fruchtige Chardonnay super. Ansonsten überzeugte auf ganzer Linie der zu 50% holzgereifte Verdejo. Ein toller Wein, den wir neu ins Sortiment aufgenommen haben.

 

Zwischengang

IMG_5680

Iberico Schweinerücken, grüne Bohnenkerne, Kirschtomaten, Hierbas de Mallorca Sauce

Weine:
Pink Pearl – Bodegas Alconde – Navarra
Tinto Joven ’17 – Portico Mayor – Rioja

Mein persönlicher Lieblingsgang. Ein so schmackhafter Schweinerücken mit einer intensiven Sauce aus dem spanischen Kräuterlikör. Wir entschieden uns für eine mutige Weinbegleitung, indem wir einen kräftigen Rosé gegen einen Joven stellten (ein spanischer Jungwein, der nur im Stahltank ausgebaut wird). Beides hat funktioniert, wobei der Rosé durch seine Frische beim mittelkräftigen Zwischengang ein paar Punkte mehr für sich gewann.


Hauptgang

IMG_5716Kanarisches Kaninchenragout mit rotem Porto, Chorizo, gebackene Auberginen, Trüffelpüree

Weine:
Reserva ’12 – Vina Sardasol – Navarra
Crianza ’14 – Portico Mayor – Rioja

Nach dem herzhaften Gruß aus der Küche mit Tortilla española, kamen wir zum Hauptgang. Ein Gericht, das durch seine große Vielfalt an Geschmacksträgern beeindruckte. Auf einer Aubergine wurden Variationen vom Kaninchen gereicht. Vor allen Dingen die Hackbällchen waren enorm schmackhaft. Eine würzige Chorizo und Trüffelpüree dabei und selbst die trägsten Geschmacksnerven wurden hier geweckt. Im Glas zeigten sich ein Reserva aus Navarra und ein Rioja Crianza. Der Reserva wirkte aufgrund seiner längeren Reifung weicher am Gaumen und kam solo bei den meisten Gästen besser an. Zum Essen holte der stoffige Rioja einiges auf und bewies sich als ebenbürtiger Partner.


Dessert

IMG_5741

Pastel de naranja, Nougat-Parfait, pürierte Mandeln

Wein:
Cream Sherry – Romate – Jerez

Zwischen Hauptgang und Dessert verkosteten wir solo einen Reserva 2009, der jeweils 24 Monate in Flasche und Fass reifte. Der Climax unserer Rotweine. Das anschließende Dessert war so lecker, dass ich den Geschmack beim Verfassen dieser Texte vermisse. Eine unglaublich fluffige Orangentorte und ein intensives Nougat-Parfait, das einen komplexen Dessertwein fordert. Daher entschieden wir uns für einen Sherry, genauer gesagt ein süßer Oloroso. Dieser wird oxidativ ausgebaut und gewinnt dadurch Aromen von Nüssen und Trockenfrucht. Gelungene Kombination von Speise und Wein.

Passende Artikel
Chardonnay Chardonnay Trocken Viña Sardasol Navarra
5,90 €
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € / 1 Liter)
Pink Pearl Pink Pearl Trocken Bodegas Alconde Navarra
9,90 €
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
Rioja Crianza Rioja Crianza Trocken Portico Mayor Rioja
9,90 €
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
Tinto Reserva Tinto Reserva Viña Sardasol Navarra
9,90 €
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)